Seebühne Hiddensee – Maritimes Kammertheater2024-04-10T13:22:10+02:00
Foto: Benjamin Weinkauf

Die Seebühne Hiddensee ist 1997 aus dem Figurentheater “Homunkulus” in Berlin hervorgegangen, gastierte in vielen Ländern so unter anderem Bolivien, Chile, Dänemark, England, Finnland, Frankreich, Indien, Italien, Norwegen, Portugal, Schottland, Schweden, Spanien, Ukraine und Schweiz. In diesen Ländern nahm die Seebühne an internationalen Festivals teil und gewann mehrere Auszeichnungen und Preise. Die Seebühne Hiddensee ist ein privat betriebenes Kammertheater. Im Frühjahr 2014 eröffnete die Homunkulus Figurensammlung ihre Pforten. „So schreitet in dem engen Bretterhaus/Den ganzen Kreis der Schöpfung aus/Und wandelt mit bedächtiger Schnelle/Vom Himmel durch die Welt zur Hölle.“ Mit diesen Worten laden Wiebke Volksdorf und Karl Huck ihr Publikum zum Besuch ein!

Neuigkeiten

Nächste Premiere:

“DIE NACHTIGALL” nach Hans Christian Andersen

Ein Kaiser liebt seine Nachtigall, bis er einen mechanischen Vogel vom Nachbarland bekommt.

Doch ist das Künstliche wirklich besser ?  Traditionelle asiatische Figuren auf einem Klangteppich.

Regie: Antje König

Es spielt: Karl Huck

Bühne: Ruth Tesmar, Stephan Rätsch, Michael Metzler

Figuren: Figurenbau Weinhold

Künstlerische Mitarbeit: Prof. Otfried Büsing

Premiere September 2024 auf Hiddensee

 

 

22. Januar 2024|Allgemein|

NEU IM PROGRAMM:

Caspar David Friedrich – Stimmen aus dem Nebelmeer 

Ein Figurenstück von Karl Huck und Holger Teschke

Spiel: Karl Huck

Bühne & Figuren: Christian Werdin

Kostüme: Katharina Schimmel

Stimme Caspar David Friedrich: Charly Hübner

Stimme Apokalyptisches Pferd: Burghart Klaußner

Stimme Magdalena: Antje König

Künstlerische Mitarbeit: Arnulf Ballhorn, Lydia Drees, Johanna Huck, Patricia Huck, Antje König, Carolin Ludwig, Wiebke Volksdorf

 

Dresden November 1901

Im Depot der Sächsischen Gemäldegalerie hat sich der, wegen Majestätsbeleidigung mit Auftrittsverbot belegte, Puppenspieler Emil Geisselbrecht in die vergessenen und von Ausstellungen verbannten Bilder von Caspar David Friedrich verliebt. Er entdeckt unter den Archivakten Briefe und Tagebücher des Malers. Durch die empfundene künstlerische Nähe und Seelenverwandtschaft entsteht der Wunsch, Caspar David Friedrichs Leben als dramatisches Puppenspiel aufzuführen. Der Direktor des Museums drängt auf eine Herausgabe der Bilder. Es bleibt wenig Zeit für den Puppenspieler, sein Stück zu vollenden, da ein norwegischer Kunsthistoriker auf der Suche nach den Bildern ist.

Eine Produktion der Seebühne Hiddensee mit dem Pommerschen Landesmuseum zum 250. Geburtstag von Caspar David Friedrich. Dieses Projekt wird vom Land Mecklenburg Vorpommern aus Mitteln des Fonds für Vorpommern und das östliche Mecklenburg gefördert.

Uraufführung am 21. Januar 2024 im Pommerschen Landesmuseum.

 


Weitere Vorstellungstermine:

“CASPAR DAVID FRIEDRICH – Stimmen aus dem Nebelmeer” am 29.06.2024 um 20:00 Uhr im KOSEGARTENHAUS

“CASPAR DAVID FRIEDRICH – Stimmen aus dem Nebelmeer” am 30.06.2024 um 19:30 Uhr auf dem KULTURKUTTER

“CASPAR DAVID FRIEDRICH – Stimmen aus dem Nebelmeer”  am 22.09.2024 um 19.00 Uhr im ERNST- BARLACH – THEATER

“CASPAR DAVID FRIEDRICH – Stimmen aus dem Nebelmeer” am 04.10.2024 in der KUNSTHALLE ROSTOCK

“CASPAR DAVID FRIEDRICH – Stimmen aus dem Nebelmeer” am 06.10.2024 im KLOSTER CHORIN

“CASPAR DAVID FRIEDRICH – Stimmen aus dem Nebelmeer”  am 03.11.2024 um 15.00 Uhr im POMMERSCHEN LANDESMUSEUM

“CASPAR DAVID FRIEDRICH – Stimmen aus dem Nebelmeer”  am 06.12.2024 um 18.00 Uhr im POMMERSCHEN LANDESMUSEUM

“CASPAR DAVID FRIEDRICH – Stimmen aus dem Nebelmeer”  am 08.12.2024 um 15.00 Uhr im POMMERSCHEN LANDESMUSEUM

 


Der Wein zum Theaterstück! Edition “Caspar David Friedrich“

Dieser Weissburgunder ist eine Hommage an den bekannten Maler Caspar David Friedrich in Zusammenarbeit mit dem “Weingut Karl Friedrich Aust” in Radebeul!  Der Wein ist in der Homunkukus Figurensammlung und in der Seebühne Hiddensee erhältlich!

Details zum Wein: Abfüller Weinhaus Karl Friedrich Aust; Deutscher Qualitätswein, Sachsen; Jahr 2022; 0,75 l; 19,00 inkl. MwSt.


1. September 2023|Allgemein|

Weiter im Programm:

ERNEST HEMINGWAY

Der alte Mann und das Meer

Die Novelle von Ernest Hemingway erschien 1952.

Der Fischer Santiago fängt einen riesigen Marlin und verliert seinen Fang im Kampf mit fressgierigen Haien. Hemingway schuf mit dieser Geschichte eine der bedeutendsten Werke der Weltliteratur und erhielt 1954 den Nobelpreis. Karl Huck nimmt uns mit an Bord vom Fischer Santiago. Wir reisen weit hinaus aufs Meer.

Regie: Antje König

Künstlerische Mitarbeit: Wiebke Volksdorf, Johanna Huck, Christian Werdin, Carolin Ludwig

Dauer:1 h

Für Jugendliche und Erwachsene


Aufgrund der großen Nachfrage auch im nächsten Sommer wieder LIVE in der Seebühne:

Gastwirtin Hanni Höpner !

**********************************************************************************************************************************************************

Der Verlag Theater der Zeit verleiht den diesjährigen Martin Linzer Theaterpreis an die Seebühne Hiddensee.

Die Seebühne Hiddensee gehört seit fünfundzwanzig Jahren zu den originellsten kleinen Theatern im deutschsprachigen Raum. Kein anderes Theater aber beschäftigt sich so spielerisch wie einfallsreich mit den großen Stücken der Weltliteratur – für ein Publikum in der ganzen Breite aller Altersgruppen.

Die Preisverleihung findet am 1. September im Wolfgang Koeppen Haus in Greifswald statt, zu diesem Anlass gibt es am 2. und 3. September ein Gastspiel der Seebühne mit „Faust“ in Berlin in den Räumen des Verlags.

***************************************************************************************************************************************

500 Jahre AUERBACHSKELLER !

Anlässlich des Jubiläums gastieren wir mit unserer Inszenierung

FAUST am 8. und 9.März 2025 im Auerbachskeller!

Reservierungen unter: 0341/ 216100

**********************************************************************************************************************************************************

DEN AKTUELLEN SPIELPLAN AUF HIDDENSEE ENTNEHMEN SIE BITTE DEM AUSHANG AM THEATER! WIR FEUEN UNS AUF IHREN BESUCH!
3. Februar 2021|Allgemein|
Nach oben